Sie können zwischen 4 Modellen von RFid-Antennen für jeden Bedarf wählen.

Die Antenne LTA3030 ist eine kompakte Antenne, die mit einem eingebauten RFID HF Lesegerät ausgestattet ist, das geringe Lesereichweiten (unter 25 cm) ermöglicht.

Sie eignet sich zum Einlesen einer beschränkten Anzahl von Kleidungsstücken und kommt häufig zur Unterstützung von Sortier- und Verheiratungsprozessen zum Einsatz, wo das Einlesen von einzelnen Wäschestücken schnell erfolgen muss.

Die Antenne LTA5050 (50×50 cm) ist für ein HF- oder UHF-Lesegerät, die, je nach spezifischen Anforderungen, variiert werden kann. Sie wird normalerweise mit einem Mid Range Reader geliefert, der einen maximalen Leseabstand von etwa 40 cm mit dem HF-TAG LT15/BT15 erzielt, und sich besonders zum gleichzeitigen Einlesen aller Textilien eines Paketes eignet.

Beide Antennen werden durch eine Kunststoffhülle geschützt, die einfach gereinigt werden kann.

Die LDR-Antenne ist eine abgeschirmte Antenne, die mit einem Untergestell und einem HF- oder UHF-Lesegerät geliefert wird, das besonders Wäsche in einem abgeschirmten Umfeld einlesen kann, ohne dass die Gefahr falscher Lesungen durch andere Tags in der Nähe der Antenne besteht.

 

Beide HF-Antennen LDR und LTA5050 können mit einem automatischen System zur Kalibrierung der Impedanzen geliefert werden um auf Dauer eine kontinuierliche Lesereichweite zu gewährleisten.

Trotz Unterschiede in der Leistung verwendet jede Antenne das gleiche Kommunikationsprotokoll, um den Einbau der Hardware in die unterschiedliche Betriebssoftware zu vereinfachen.